Pausengespräche

Pausengespräche

Mit den „Pausengesprächen” kombiniert das Klangkollektiv Düsseldorf feinstes Schauspiel mit Liedkunst und Klavierkonzert in einem von Peter Theis erschaffenem Musiktheatererlebnis.

Was, wenn man sich so gern mit Turandot identifiziert, aber feststellen muss, dass die Eisprinzessin Männer mordet? Was, wenn das romantische Date plötzlich im Eklat hinter dem Rosenstrauch endet? Die Schauspieler Johanna von Gutzeit und Alex Friedland schlüpfen während des Konzertes immer wieder in verschiedene Zuschauerrollen und begleiten das Publikum selbstironisch durch das Programm. Sie reflektieren, informieren, protestieren und verweben dabei Popkultur und Zeitgeist humorvoll mit der Musik.

Die Sängerinnen Xenia von Randow und Lisa Zimmermann sowie der Pianist Max Philip Klüser sind die musikalischen Akteure und sorgen für den zündenden Gesprächsstoff. Gefördert wird das Projekt vom Deutschen Musikrat, dem Bundesministerium für Kultur und Medien sowie der Initiative Neustart Kultur.